Aktuelles

Tanztheaterprojekt 2022

beziehungsweise

für Menschen zwischen 18 und 99 Jahren

Der Mensch wird am Du zum Ich.  Martin Buber

Das partizipative Tanzperformance-Projekt im Jahr 2022 von mirjams tanz  beziehungsweise lädt Menschen von 18 bis 99 Jahren ein, die Interesse haben, modernen Tanz als Ausdrucksform zu erleben. Gemeinsam mit der Choreografin Iris-Mirjam Behnke und der Dramaturgin Ulrike Wörner von Faßmann soll der Themenkomplex betrachtet werden, wie Beziehungen und Freundschaften unser Leben prägen und wie die Beschaffenheit eines Netzwerkes an Freunden unsere Lebensart und Lebensqualität beeinflusst. Dabei können sowohl biografische Erfahrungen als auch Bezüge zu aktuelle Entwicklungen einfließen.

Aus den Erfahrungen der Projektteilnehmer und ihren körpereigenen Bewegungen entsteht ein authentisches Tanztheater. Die Teilnehmer erlernen im Verlauf des Projektes die abendfüllende Choreografie und führen diese zum Projektabschluss im Sommer gemeinsam in einem Münchner Theater öffentlich auf.

Projektzeitraum:

23. und 24. April 2022 – Juli 2022,  jew. 10 – 17 Uhr

weitere Probentermine:

montags, 25. April – 18. Juli 2022 19.30-21.30 Uhr
Sonntag, 12. Juni und 09. Juni, Samstag 09. Juli und 23. Juli jeweils 11 – 17 Uhr
ganztägige Aufführungsproben und Aufführungen: Montag 25. Juli – Mittwoch 27. Juli

Konzept, Projektleitung, Choreografie:

Iris-Mirjam Behnke

Dramaturgie:

Ulrike Wörner von Fassmann

Gebühren:

350 € / 280 € ermäßigt (vorherige Projektteilnahme, Studenten, Senioren, Geringverdiener)

Weitere Ermäßigungen: 30 % bring a friend, München Ticket.

weitere Informationen hier in Kürze oder unter:

mail@mirjams-tanz.de

Möchten Sie in Zukunft auch den 2-3-mal jährlich erscheinenden Newsletter von mirjams tanz erhalten? Dann schicken Sie eine kurze Nachricht an mail@mirjams-tanz.de